Willkommen bei Nordzypern Immobilien

Einreisebestimmungen: Aktuelles vom 16.11.2020

Angekündigt war es lange: Am 16.11.2020 sei mit neuen Entscheidungen in Sachen Einreise nach Nordzypern zu rechnen. Konnte man vor wenigen Wochen  noch die Hoffnung schöpfen, dass die getroffenen Maßnahmen vielleicht gerlockert werden würden, ahnte man in den zurückliegenden Tagen und beim Blick auf die weltweit in die Höhe schnellenden Infektionszahlen auch, dass es wohl so schnell doch nicht zu Erleichterungen bei der Einreise nach Nordzypern kommt. Hier nun die auf der Sitzung des Ausschusses für Übertragbare Krankheiten des Gesundheitsministerium am 16.11.2020 getroffenen Entscheidungen bezüglich der Einreise nach Nordzypern, wenn man aus Deutschland kommt:

Bei Einreise über den Flughafen ERCAN

Die Quarantänevorschriften für die Einreise werden verlängert bis zum 30.11.2020 um 23.59 Uhr. Das bedeutet, dass man für die Einreise nach Nordzypern einen negativen PCR Test vorlegen muss, der nicht älter sein darf als 120 Stunden. Zusätzlich wird bei der Ankunft in Nordzypern ein weiterer PCR Test gemacht und anschließend muss man eine 7 tägige Quarantäne in einem Hotel antreten. Die Kosten hierfür (derzeit ca. 28 € pro Tag) müssen vom Gast bezahlt werden. Nach 7 Tagen wird ein weiterer Test gemacht und ist dieser negativ, so darf man die Quarantäne verlassen. 

Ausnahme: Liegt bei der Ankunft ein Rückflugticket vor, das eine Abreise innerhalb von 72 Stunden vorsieht, entfällt die Quarantäne und es wird nur ein Test bei der Ankunft gemacht. Das Ergebnis muss man isoliert abwarten (in dem gebuchten Hotel - die Buchung ist zwingend vorzulegen). Nach Vorliegen des negativen Ergebnisses, darf man sich dann frei bewegen. Verstöße gegen diese Beschränkungen werden streng geahndet.

Bei Einreise über den Süden

Durch die wachsende Zahl der positven Corona Tests im Süden Zypern, greifen ab sofort die Quarantänevorschriften bei Einreise über den Süden, gleich wie lange man sich vor dem Grenzübertritt im Süden aufgehalten hat, auch hier. Bislang waren hier Ausnahmen möglich, wenn man sich vor dem Übertritt zwei Wochen im Süden aufgehalten hat und einen negativen Test vorlegen konnte. Diese Regelung gibt es nun nicht mehr. 

Am 30.11.2020 ist mit einer Neubewertung der Einreisevorschrifen zu rechnen. 

17.11.2020, Ministerium für Gesundheit, Nordzypern

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Top Angebot
39.900 €

Wohnung (Apartment) zum Kauf, Baujahr 2022
99850 Nordzypern
Wonfläche ca. 42 m², 1 Zimmer